ELAPRO Dachdicht 1k-CRYL – FLÜSSIGKUNSTSTOFF FÜR DIE ABDICHTUNG IM HOLZBAU

DIE SICHERSTE UND UNKOMPLIZIERTESTE FLÜSSIGABDICHTUNG IM HOLZBAU

SOCKELABDICHTUNG IM HOLZRAHMENBAU

Der Abdichtung des Sockelbereichs kommt im Holzrahmen­bau eine besonders wichtige Bedeutung zu. Als Sockel wird der Bereich zwischen Betonplatte und Fassade bezeichnet. Die Wasserbelastung ist dort deutlich höher als an der darüberliegenden Fassade. Die Aufgabe des Sockels ist es, das Mauerwerk vor Spritzwasser, Schlagregen und der aus dem Erdreich aufsteigenden Feuchtigkeit zu schützen. Diffusions­hemmende Abdichtungsbahnen lassen Feuchtig­keit aus der Holzkonstruktion nicht nach außen entweichen. ELAPRO Dachdicht 1k-CRYL ist ein wasserdampf-diffu­sions­offenes System, das die Feuchtigkeit schneller diffundieren lässt.

Der Flüssigkunststoff besitzt eine sehr gute Wasser- und Alkalibeständigkeit sowie hohe Reißdehn­barkeit und bleibt auch bei tiefen Minusgraden dauer­elastisch.

VORTEILE BEI DER ABDICHTUNG VON HOLZBAUTEILEN

HOHLSTELLENFREIE SCHICHTÜBERGÄNGE

Abdichtungsbahnen mit Schichtdicken von bis zu 4 mm sind nicht elastisch genug und können auf unebenen Unter­gründen Hohlstellen zwischen den Bahnen und den Holz­werk­stoffplatten bzw. Dämmstoffplatten ermöglichen. Hohlstellen stören Transportvorgänge wie bspw. die für Holz so wichtige Diffusion des Wasserdampfes.

BESONDERS STARKE ANHAFTUNG AUF HOLZOBERFLÄCHEN

Das lösemittel- und kennzeichnungsfreie ELAPRO DACHdicht 1K-CRYL eignet sich besonders gut für die Abdichtung auf Holz und anderen stark saugfähigen Oberflächen. ELAPRO DACHdicht 1K-CRYL kann ohne einen lösemittelhaltigen Haftgrund direkt auf der Holzoberfläche verarbeitet werden. Der Haftgrund wird in der Regel benötigt, um die Anhaftung mit der Oberfläche zu verstärken und die Minderung der Schichtdicke auf dem saugenden Holzuntergrund zu verhindern. Das wasserbasische ELAPRO DACHdicht 1K-CRYL benetzt die Holzoberfläche mit Feuchtigkeit, sodass sich die Oberflächen­fasern aufstellen und im Flüssigkunststoff verhaken. Die satt aufgetragene Grundschicht verankert sich, aufgrund der hohen Saugfähigkeit von Holz, fest in der Oberfläche. Die hohe Viskosität verhindert die Bildung von Luftein­schlüssen und die Minderung der Schichtstärke.

Deutsche Produktinformationen


Find other languages here.

+  verarbeitbar ohne Haftgrund
+  starke Anhaftung auf Holzoberflächen
+  verarbeitbar ohne Läufer auf Senkrechten
+  wasserdampf-diffusionsoffen
+  verarbeitbar auch auf besonders unebenen Oberflächen

+ Produktinfos erhalten

Produktinfos erhalten

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen